Technische Betriebsführung auf Industriestandard

 

Derzeit unterliegt die technische Betriebsführung in der PV-Branche keinem Standard. Jeder Betriebsführer versteht darunter etwas anderes. In der Regel ist sie bei den meisten Anbietern mit der Fernüberwachung gleichzusetzen.
Die Solarpraxis Engineering GmbH geht hier ihren eigenen Weg, damit entscheidende wichtige Dinge nicht auf der Strecke bleiben. Was in der Industrie Standard ist, sollte sich auch in der Photovoltaik beweisen.


Unsere Betriebsführung bauen wir basierend auf den Standarddefinitionen der Instandhaltungsnorm DIN EN 13306 auf. Das macht für Sie Prozesse, Abläufe und Begriffe transparent. Unsere Merkmale als qualifizierter Anbieter sind

  • Ständig besetzte Leitwarte
  • Übernahme der Anlagenverantwortlichkeit
  • Unabhängigkeit (Portale, Hersteller, etc.)
  • Qualifiziertes Personal
  • Messequipment (Thermografie, etc.)
  • Eigene Sachverständige

Nutzen Sie unsere Erfahrung und Zuverlässigkeit neben der Fernüberwachung auch für wichtige Bereiche wie Reporting, Instandsetzung, Wartung, Inspektion, Anlagenoptimierung oder auch beim Durchsetzen von Garantie- und Gewährleistungsansprüchen.

Überwachung und Dokumentation bei der Technischen Betriebsführung von PV-Anlagen

Dienstleistungen im Überblick:

  • Technische Beratung (Anlagenbetreiber)
  • Unterstützung der kaufmännischen Betriebsführung
  • Fernüberwachung
  • Übernahme der technsichen Anlagenverantwortlichkeit
  •  Management von Instandsetzungsarbeiten
  • Planung und Durchführung von Inspektions und Wartungseinsetzen
  • Reporting (Erstellung von Monats und Jahresberichten)
  • Führen einer Lebenslaufakte

Download
Steffen Peters.vcf
vCard Datei 1.7 KB